<<<
Werke |
Verlag |



09.02.08 Ruhrfestspielhaus Recklinghausen 20.00 Uhr
11.02.08 Musiktheater Gelsenkirchen 20.00 Uhr
12.02.08 Musiktheater Gelsenkirchen 20.00 Uhr
13.02.08 Kamen Konzertaula 20.00 Uhr

Manhattan Concerto

Neue Philharmonie Westfalen

Dirigent Mathias Förster


09.03.08 Theater Altenburg 19.00 Uhr

„Cosima“

Opernfragmente von Friedrich Nietzsche
Rekonstruiert und durch eine Rahmenhandlung ergänzt von Siegfried Matthus

Musikalische Leitung: Eric Solén
Inszenierung: Martin Schüler
Bühne: Dieter Richter
Kostüme: Henrike Bromber
Dramaturgie: Tobias Wolff
Choreinstudierung: Bernhard Ott
Studienleiter: Thomas Wicklein
Musikalische Einstudierung: Anna Mariea Dukszto, Claudia Gebauer,Olav Kröger
Regieassistenz: Christiane Wenke
Inspizient: Thomas Schneider
Souffleuse: Erna Moritz

Dame mit dem Schleier Elvira Dressen
Nietzsche Reruhiko Komori
Binswanger Thomas Schmidt
Cosima Gerlinde Illich / Franziska Rauch
Friedrich Tommaso Randazzo
Ludwig Serge Novique
Bülow Bernhard Hänsch
Opernchor Theater und Philharmonie Thüringen

Es spielt das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera

weitere Vorstellungen am 16.03.2008 und 30.05.2008


14.03.08 Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“ Frankfurt 19.30 Uhr

15.03.08 Nikolai Saal Potsdam 19.30 Uhr

Phantastische Zauberträume
Ein saxophonisches Märchen

Rascher-Saxophon-Quartett
Brandenburgisches Staatsorchester
Lior Shambadal, Dirigent


28.03.08 Manhattan School New York

Manhattan Concerto

Orchester der Manhattan School

Dirigent Kurt Masur


01.06.08 Rheinsberg Egeria Grotte 13.00 Uhr

„Nymphe dieses Ortes bin ich“ (Inschrift der Renaissance)

für Sopran und Klarinette

Lisa Bryce, Sopran

Sabina Bebié, Klarinette


02.06.08 Gewandhaus Leipzig 20.00 Uhr

Triangelkonzert

Akademisches Orchester

Dirigent Horst Förster


16.06.08 Reutlingen

Ariadne (Nitzsche)

für Bariton und Orchester

Aris Agiris, Bariton
Württembergische Philharmonie
Ola Rudner, Dirigent


28.06.08 Minnesota USA The Cathedral of Saint Paul

Te Deum

für Solisten, Chor, Kinderstimmen, Orgel und Orchester auf Worte aus dem Ambrosianischen Lobgesang
und dem Alten Testament, nach Texten von Friedrich Schiller, Heinrich von Kleist, Friedrich Wilhelm Zachariae, Rainer Maria Rilke und Zeitdokumenten.

Verse und dramaturgische Einrichtung von Anton Perrey

Maria Jette, Sopran
Sonja Tengblad, Sopran
Angela Smucker, Mezzosopran
Lisa Drew, Alt
Dan Dressen, Tenor
Kevin Deas ,Bass
VocalEssence Chorus and Ensemble Singers,
National Luthera Choir
Minnesota Boycgoir

John Scott, Organist
AGO Convention Orchetsera

Philip Brunelle, Dirigent


12.07.08 Rheinsberg Schlosstheater 20.00 Uhr
13.07.08 Rheinsberg Schlosstheater 18.00 Uhr

„Ich bins, bin Beatrice“ (Dante: Göttliche Komödie)

für Sopran Solo, gemischten Chor und Orgel
Musikalische Leitung Wolfram Koloseus
Künstlerische Gesamtleitung Claudia Eder


12.07.08 Rheinsberg Remusinsel 24.00 Uhr

Schottische Schauerballaden

für Sprecher, Altus, drei Frauenstimmen und Gitarre

Der Rabe (Edgar Allan Poe)
Tam o Shanter (Robert Bruns)
Mein Lieb ist eine Rose rot (Robert Bruns)
Lied über das Lieben (Robert Bruns)

Frank Matthus, Sprecher

Jochen Kowalski, Axel Köhler, Dmitry Ergorov Altus
Yan Huang, Sopran
Anna Goryacheva, Mezzosopran
Misaki Ono, Alt
Juliane Tief, Gitarre


18.10.08 Potsdam Nikolaisaal 19.30 Uhr

Leise zieht durch mein Gemüt

12 Lieder von Felix Mendelssohn Bartholdy für hohe Stimme und Orchester bearbeitet von Siegfried Matthus

Ruth Ziesak , Sopran
Kammerakademie Potsdam
Michael Sanderling, Dirigent


02.12.08 Bayreuth Stadthalle 19.00 Uhr

„Cosima“

Opernfragmente von Friedrich Nietzsche Rekonstruiert und durch eine Rahmenhandlung ergänzt von Siegfried Matthus

Musikalische Leitung: Eric Solén

Inszenierung: Martin Schüler
Bühne: Dieter Richter
Kostüme: Henrike Bromber
Dramaturgie: Tobias Wolff
Choreinstudierung: Bernhard Ott
Studienleiter: Thomas Wicklein
Musikalische Einstudierung: Anna Mariea Dukszto, Claudia Gebauer,Olav Kröger
Regieassistenz: Christiane Wenke
Inspizient: Thomas Schneider
Souffleuse: Erna Moritz

Dame mit dem Schleier - Elvira Dressen
Nietzsche - Reruhiko Komori
Binswanger - Thomas Schmidt
Cosima - Gerlinde Illich / Franziska Rauch
Friedrich - Tommaso Randazzo
Ludwig - Serge Novique
Bülow - Bernhard Hänsch
Opernchor Theater und Philharmonie Thüringen

Es spielt das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera


05.12.08 Uraufführung Cottbus Klosterkirche 20.00 Uhr

„Ich bins, bin Beatrice“ (Dante: Göttliche Komödie)

für Sopran Solo, gemischten Chor und Orgel

Gesine Forberger, Sopran
Opernchor des Staatstheaters Cottbus
Stefan Kießling, Orgel
Christian Möbius, Dirigent


06. & 07.12.08 Dresden, Festsaal im Kulturpalast (Deutschland)

Concerto for Two

Christian Höcherl (Trp)
Olaf Krumpfer (Pos)
Dresdner Philharmonie Ltg. Rafael Frühbeck de Burgos


14.12.08 Uraufführung Theaterhaus Stuttgart 20.00 Uhr

„Feuermusik“

für Streichorchester

Stuttgarter Kammerorchester

Michael Hofstetter, Dirigent

       
 
         
         
  2017
2016

2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002